Nebenan angekommen - Der Thüringer Engagementfonds

Aktuelles

Informationen zur aktuellen Corona-Situation für das Ehrenamt der Geflüchtetenhilfe

Übersetzungsmaterial, Dolmetschermöglichkeiten, Entscheidungen der Bundesregierung und Vieles mehr

Quelle: Pixabay

Die Ausbreitung des Corona-Virus macht vor keinen Grenzen oder Menschen und ihren derzeitigen Lebenssituationen Halt. In den letzten Wochen wurden zahlreiche Informationen zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus von Forschung und Politik bekannt gegeben. Jedoch ist es wichtig, auch an Menschen mit Zuwanderungsgeschichte zu denken, für welche das Erlernen der deutschen Sprache aktuell eine Herausforderung darstellt.


Deshalb sammelt der Flüchtlingsrat Thüringen e.V. mehrsprachige Informationsmaterialien auf seiner Homepage, welche laufend ergänzt und aktualisiert werden. Die Inhalte können und sollen von den Ehren- und Hauptamtlichen der Geflüchteten- und Integrationshilfe zahlreich genutzt werden.

Ebenso informiert Thüringens Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge regelmäßig über Newsletter zu neuen Beschlüssen auf Bundes- und Landesebene, der Arbeit im BAMF sowie kostenfreie Online-Sprachangebote:

Newsletter vom 19.03.2020

Newsletter vom 23.03.2020, Übersetzungs-Anlage

Newsletter vom 26.03.2020, Übersetzungs-Anlage

Newsletter 27.03.2020, Übersetzungs-Anlage, IPSO-Registrierungsanleitung, Informationsschreiben TMMJV, DRK-Suchdienst, Informationsschreiben BMI

Newsletter vom 02.04.2020, Caritas Beratung zum Familiennachzug

Newsletter vom 07.04.2020


Einen Überblick zu Beispielen des Ehrenamts und dessen Koordination in Zeiten der Corona-Pandemie bieten die Homepage und der Facebook-Auftritt der Thüringer Ehrenamtsstiftung.