Nebenan angekommen - Der Thüringer Engagementfonds

Aktuelles

Online-Workshop-Angebot von September bis November 2022

„Geflüchtete Menschen mit besonderen Schutzbedarfen unterstützen“

Quelle: Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin

Die Bundesinitiative „Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ bietet mehrere kostenfreie 2-stündige Einzeltermine zu den Themen Kinderschutz, Opfer von sexualisierter Gewalt, Selbstfürsorge und Psychohygiene, Geflüchtete Menschen mit Behinderung, Trauma, Menschenhandel, Gesundheit, Suizidalität und LSBTI* an.

Zu jedem Thema werden zwei Termine zur Auswahl im Zeitraum von August bis November 2022 angeboten. Bei den Online-Veranstaltungen steht die Vermittlung von anwendungsorientiertem Wissen für den Umgang mit besonders schutzbedürftigen Geflüchteten in Unterkünften im Mittelpunkt.

Sie richten sich an ehren- und hauptamtliche Praktiker*innen, die in Unterkünften tätig sind sowie an Leitungspersonen von Unterkünften und Multiplikator*innen aus dem Unterbringungskontext.

ZUR ÜBERSICHT UND ANMELDUNG